Cookies statt nucao?

Finden wir auch doof. Dennoch helfen uns Cookies dabei zu verstehen, was euch interessiert und wie wir unsere Website verbessern können. Deswegen würden wir uns freuen, wenn du nicht nur zu der leckersten Schoki aller Zeiten, sondern auch zu unseren Cookies "ja" sagen würdest. Wenn nicht, kannst du hier deine Einstellungen und Präferenzen anpassen. Alle Infos findest du in der Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren
Versandkostenfreie Bestellung ab 10€ ×

Wildes Beeren Eis mit nucao (zuckerfrei, vegan)

@janinashw ist unsere heimlich ernannte Küchenfee und hat natürlich auch ein erfrischendes Rezept für die langsam immer wärmer werdenden Sommertage parat. Wildes Beeren Eis steht heute auf dem Speiseplan, aktivierend für den Geist und perfekt für eine entspannte Auszeit zwischendurch. 

Zutaten:

  • 100g Sojaquark
  • 120g Beeren (TK Blau- und Himbeeren)
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 1 Riegel nucao Wilde Beere

Anleitung:

Gib alle Zutaten bis auf den nucao Riegel in einem Mixer und zerkleinere sie. Die entstandene Masse sollte sehr fein und ohne große Stückchen sein. Dann hackst du den Riegel Wilde Beere in kleine Stücke und hebst ihn vorsichtig unter. Anschließend füllst du alles in kleine Eisförmchen und lässt sie über Nacht im Tiefkühler stehen. Et voilà!